L’analista di Bitcoin (BTC) rivela le previsioni di crittografia con l’intensificarsi del dibattito sulla direzione del mercato

Un analista Bitcoin che ha correttamente previsto il profondo ritiro di BTC l’anno scorso si aspetta che gli altcoin subiscano una grande correzione prima dell’inizio di un nuovo ciclo di tori.

Secondo lo pseudonimo dello stratega Dave the Wave

Secondo lo pseudonimo dello stratega Dave the Wave, il dominio del mercato Bitcoin aumenterà inizialmente a spese degli altcoin prima che appaiano segni di esaurimento.

Dave vede la quota di mercato della Bitcoin salire fino al 76% come le emorragie di mercato nei mesi a venire, con BTC che inizia un lento movimento verso il basso fino a 6.000 dollari o meno. Ma il cripto stratega dice che la purificazione preparerà il terreno per una resurrezione dell’altcoin che porterà il dominio di BTC fino al 30%.

Nel lungo periodo, Dave si aspetta che gli altcoins guadagnino maggiori quote di mercato con l’aumento del prezzo di BTC, come è avvenuto durante l’ultimo rally parabolico del 2017. L’analista ritiene che Bitcoin potrebbe raggiungere i 150.000 dollari all’altezza della prossima grande corsa dei tori nel 2023.

Il dibattito generale su se e quando inizierà

Il dibattito generale su se e quando inizierà un importante rally altcoin si sta intensificando. Mentre Dave vede gli altcoin affrontare il dolore a breve termine, la Pantera Capital, azienda di venture venture focalizzata sulla crittografia, si aspetta che gli alts superino il re della crittovaluta nei prossimi mesi.

„Il dominio dei Bitcoin è attualmente al 65%. L’implicazione in questo caso è che nel corso del tempo ci aspettiamo che il divario di performance tra alts e bitcoin si allarghi nel corso del prossimo anno, con alts che superano la performance“.

Nel frattempo, anche il fondatore di DataDash e crittografo stratega Nicholas Merten è rialzista sugli altcoins, visto che vede gli allarmi guadagnare lentamente terreno contro BTC.

„Questi piccoli pezzi che stiamo vedendo, dove il predominio degli altcoin comincia a crescere, il motivo per cui mi entusiasma è perché questo sta accadendo da qualche mese – in effetti gli ultimi trimestri – tornando indietro verso l’autunno del 2019… È un gioco lento, soprattutto durante le fasi iniziali del processo di inizio di un ciclo altcoin“.

WAS STECKT HINTER HOHEN ETHEREUM-DEFI-ERTRÄGEN?

Die auf dem Ethereum basierende dezentralisierte Finanzwirtschaft hat in den letzten Wochen eine ziemliche Hektik erlebt. Nachdem dieses Segment des Krypto-Währungsmarktes durch die Liquidation im März stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, ist es wieder auf dem Vormarsch.

Das Wachstum gipfelte diese Woche in der öffentlichen Einführung des COMP-Tokens, des Governance-Tokens des auf dem Ethereum basierenden Protokoll-Compounds. Compound ist ein Geldmarktprotokoll, das es Benutzern ermöglicht, Kryptowährungen wie Ethereum und USDT von Tether zu leihen und zu verleihen.

Der Start von COMP, der die Geldmenge, die man mit dem Protokoll verdienen konnte, exponentiell erhöhte, ließ DeFi in die Höhe schnellen. Aber die Gewinne werden von armen Bitcoin Trader unterstützt, so ein prominenter Krypto-Investor.

Aktuelle News für Bitcoin Trader

DIE HOHEN RENDITEN VON ETHEREUM WERDEN VON EINZELHÄNDLERN UNTERSTÜTZT

Wenn Sie in den letzten Tagen überhaupt Crypto Twitter durchgelesen haben, haben Sie wahrscheinlich schon von den hohen Investitionsrenditen gehört, die man durch die Nutzung von DeFi erzielen kann.

In einem Twitter-Thread, der von einem Risikokapitalgeber/Fondsmanager in dem Raum veröffentlicht wurde, hieß es, dass man mit stabilen Münzeinlagen über DeFi über 100% pro Jahr verdienen kann. Dies übertrifft die traditionellen Bankkonten um Tausende von Prozent.

Um 100% der Gewinne pro Jahr in einen noch größeren Zusammenhang zu stellen, ergibt eine Verdoppelung der 1.000 Dollar pro Jahr über zehn Jahre ein Endguthaben von 512.000 Dollar.

Viele haben diese Gelegenheiten genutzt und sehen sie als Möglichkeiten, eine große Menge Geld zu verdienen, während Bitcoin und Ethereum stagnieren.

Doch laut Qiao Wang, dem Ex-Direktor für verteilte Systeme und Datenwissenschaft bei Messari und einem Aktien-/Crypto-Händler, werden die hohen Renditen „von den armen Einzelhändlern unterstützt und subventioniert, die ständig Geld an zentralen Börsen verlieren“.

erklärte Wang weiter:

„Eines der größten Probleme dieser professionellen Händler ist die Kapitaleffizienz. Wenn sie eine lange Hebelwirkung erzielen wollen, müssen sie USDT leihen. Wenn sie Leerverkäufe tätigen wollen, leihen sie einheimische Kryptoassets. Der größte Teil der Kreditaufnahme und -vergabe geschieht natürlich auf zentralisierten Plattformen wie OTC-Desks. Aber zentralisierte Kurse werden letztlich an dezentralisierte Plattformen weitergeleitet. Sonst gibt es Arbitrage.“

Insbesondere die hohen Zinssätze, die über Ethereum DeFi verfügbar sind, können auch ein Nebenprodukt von COMP sein, das an die Benutzer von Compound verteilt wird, wodurch die Nachfrage nach Verleihen und Ausleihen von Krypto-Währung steigt.

ES GIBT RISIKEN

Der Versuch, diese 100%ige Ausbeute zu erreichen, birgt auch zahlreiche Risiken.

Wie bereits von Bitcoinist berichtet, identifizierte Tony Sheng, ein Kryptoanalyst und Investor von MultiCoin Capital, fünf solcher Risiken. Sie lauten wie folgt:

  • Intelligente Vertragslücken im Kreditvergabeprotokoll, unabhängig davon, ob es sich dabei um Compound handelt oder nicht.
  • Intelligente Vertragsschwachstellen in den Vermögenswerten, die man mit DeFi verwendet.
  • Ein Liquidationsereignis im Wert von Kryptowährungen, das durch Marktvolatilität verursacht wird.
  • Scheitern bei der wirtschaftlichen Gestaltung eines Protokolls.
  • Benutzerfehler.

Två typer av Bitcoin FOMO, Max Keizer förklarar reaktioner från sena köpare

Det finns ett antal kända investerare som Warren Buffet, Jim Rogers, Peter Schiff och så vidare som avvisar idén om Bitcoin Era. Bland dem är Schiff en av de ledande kritikerna och uttrycker sin bluff och Ponzi uppmanar sig Bitcoin och krypto regelbundet.

Enligt Max Keizer är det dessa ‚inte‘ Bitcoin-påverkande som är de som hänger sig åt FOMO på högsta tid senare.

Han tweetade

@PeterSchiff Jim Rogers, @mcuban (Mark Cuban) och andra pre-myntare representerar enorma uppköpte efterfrågan på #Bitcoin . När de äntligen förstår det, kommer de att gå all-in med stora köp. Jag garanterar 100% att detta är fallet.
Han föreslog att Peter Schiff kommer att utlösa ett panikköp till 50 000 dollar.
McAfee och ‚Karen Meme‘
Dessutom gick han också till attack John McAfee, grundaren av McAfee Anti-Virus, som gick ut från att stödja Bitcoin till andra kryptokurser.

McAfee var populär i kryptosamhället för hans 1 miljon dollar / Bitcoin-förutsägelse. Men han flyttade sin tro till en tokeniserad värld med andra kryptokurser som ledde betalningsavgiften. Enligt Keizer är syftet med shilling och marknadsföring av altcoins bara ett meningslöst försök att kopiera de tidiga vinsterna i Bitcoin.

Binance-erbjudande: Använd den här länken för att registrera dig och få 10% rabatt på avgiften varje gång du handlar

Detta har viss sanning i det eftersom investeringar i altcoin vanligtvis har varit motiverade att „stack sats“. Keizer tweetade ,

Exempel på någon som är * inte * en #Bitcoin- påverkare: John McAfee Han kom till BTC sent (var redan förbi 2 000 $) Och efter den inledande, splashy upprörelsen – fortsatte att utplåna Bitcoiners globalt med hans extremt dodgy „dagens mynt“ -bedrägeri # KingOfScammers

Han fortsatte med samtalet Mrs McAfee en „Karen“ (med hänvisning till memen som en okunnig kvinna med snuten) som svarade till Johns försvar. Emellertid fortsatte Keizer att indikera att McAfee är lämpad för att shill „Karencoin.“ McAfee hade ett ödmjukt svar på Keizer och avstod från att gå in på detaljerna. Han tweetade ,

@maxkeiser har av någon anledning skräpat mig nyligen. Jag bryr mig inte. Jag är verkligen mycket trashable. Jag respekterar emellertid Max och inkluderade även honom i min topp 50-lista med kryptoinfluensörer – var och en med sin egen filmaffisch:

Håller du med Max Keizers åsikter? Vänligen dela dina åsikter med oss.

Rząd wenezuelski krótko zezwolił osobom ubiegającym się o zagraniczne paszporty na płacenie przy użyciu bitcoinu.

Rząd Wenezueli podobno zezwolił osobom ubiegającym się o paszporty na płacenie za pomocą Bitcoinu przez krótki czas w tym tygodniu. Opcję tę widziano w SAIME, wenezuelskiej służbie administracyjnej ds. identyfikacji, migracji i cudzoziemców. Jeden z użytkowników Twittera zamieścił zrzut ekranu strony internetowej agencji paszportowej pokazujący, że akceptuje Bitcoin.

Według doniesień, potwierdzenie przyjęcia płatności Bitcoin trwało około ośmiu minut. Płatności Bitcoinów były akceptowane przez procesor płatności BTCPay Server. Wcześniej, rząd zawiesił płatności kartą kredytową i może być spowodowane tym, że opcja BTC została włączona na krótko.

Opcja płatności BTC została zdjęta po kilku godzinach.
Użytkownicy zgłosili, że płatności bitcoin zostały pozornie usunięte zaledwie kilka godzin po ich wprowadzeniu. Jednak wenezuelski dziennikarz Marbellis Linares zaprzeczył, że opcja płatności bitcoinów była kiedykolwiek naprawdę dostępna. Powiedział, że „nie jest ona funkcjonalna, a informacje są fałszywe“.

Ale to jest sprzeczne z innymi raportami i użytkownikami, którzy umieszczali zrzuty ekranu. Niektórzy użytkownicy sugerowali również, że opcja ta nigdy nie była dostępna dla wenezuelskich użytkowników, tylko dla zagranicznych użytkowników, którzy starali się o paszporty na zewnątrz. Wenezuelski rząd od kilku lat naciska na przyjęcie swojej kryptofurki Petro opartej na ropie naftowej.

Ripple confirms implementation of its ODL system in Brazil very soon

 

Brazil could be the next area where the Ripple crypto-company arrives with a cross-border payment corridor, which could lead to its expansion to other Latin American nations.

In an interview posted on the „Future of Finance“ YouTube channel on June 8, Ripple’s Global Banking Director Marjan Delatinne said the company was working on developing a cross-border payment system for Brazil.

Ripple and Central Bank of Brazil hold closed meeting to discuss „institutional issues

Explaining Ripple’s On-Demand Liquidity (ODL) system to moderator Dominic Hobson, Delatinne said the company was planning to expand its services to „exotic brokers,“ naming countries such as the Philippines and Brazil as markets „where you don’t necessarily want to keep liquidity and you really want to move funds when you need to.

Three Brazilian companies (Santander, Bradesco and Banco Rendimento) currently use Ripple’s financial services blockchain network, RippleNet, for payments. However, Delatinne explained how ODL could be used with the XRP token as a bridge between two fiduciary currencies for cross-border transactions.

Ripple’s XRP sales drop to $1.75 million as ODL network volume triples
The ODL network is being used more and more. Cointelegraph reported that Ripple’s ODL payments network tripled its transaction volume in the first quarter of 2020, while the USD value of ODL transactions increased by more than 294%.

Projects in Brazil

Delatinne’s announcement follows reports that the president of Brazil’s central bank held a video conference with CEO Brad Garlinghouse and three other Ripple representatives on May 30.

Ripple has been planning to expand to Brazil and possibly other Latin American countries since at least June 2019, when the company opened an office in Sao Paulo.

Researchers claim that 99.9% of Zcash’s transactions are traceable

 

Researchers at Carnegie Mellon University have published a study on the privacy features of Monero (XMR) and Zcash (ZEC), possibly the two most popular cryptoactives intended to provide anonymity to users.

The report finds that Monero’s introduction of strict security and anonymity requirements into its extended ecosystem has maintained the asset’s status as „effectively untraceable.

Across the board, the report concludes that the lack of implementation of Zcash’s privacy capabilities by more than 99% of users compromises the privacy of the network as a whole despite the fact that ZEC offers „strong cryptographic features.

Indifference to privacy is a condition, says the Zcash company
Zcash users‘ behavior compromises privacy

The report describes Zcash as a

  • bitcoin Bitcoin Profit review
  • Bitcoin Evolution 90 mg tablet uses
  • Bitcoin Circuit not letting me buy
  • how to transfer Bitcoin Revolution to gdax
  • Bitcoin Trader zec wallet
  • Immediate Edge australian bank account
  • Bitcoin Code bitcoin leverage
  • ripple vs Bitcoin Era
  • The News Spy 1 bitcoin
  • Bitcoin Billionaire buy confirmation

) that seeks to „completely break the link between sender and receiver.

The researchers claim that „Zcash is not widely used“ at present, citing a May 2020 survey of Darknet markets that indicates that „[Zcash] is not the preferred cryptomone currency on the dark web.

Through the use of succinct, non-interactive zero-knowledge arguments, or SNARKs, ZEC is able to avoid any interaction between the transaction tester and the verifier, creating „a barrier that further impedes efforts to link directions.

A decentralized Big Data platform gives users control and compensation
However, Zcash offers both protected anonymous transactions and transparent pseudonyms, researchers found that only 0.09% of ZEC transactions fully utilized the privacy features of the protocol over a 30-day period.

„[Although] cryptographically Zcash is very well founded, users behave in a way that does not take full advantage of the protected set, making them traceable. As each user in the protected group is linked to the transparent group, the overall anonymity of the ZEC ecosystem is reduced as the anonymity set is drastically reduced“.

„It appears that the vast majority of Zcash users still do not understand the operating model of Zcash,“ the study found, concluding that the „tiny“ group of SAC users using armored transactions makes Zcash „effectively traceable.

It was found that 30% of XMR transactions are traceable

The report notes that an increasing number of altcoins have tried to mark themselves as privacy currencies, claiming that they offer completely private transactions in contrast to the pseudonymous transactions enabled by almost all cryptoactives.

The researchers observed many features of Monero designed to provide impossible tracking and linking.

McAfee’s Ghost privacy currency is plagiarized, PIVX developers claim
Single-use addresses are used for each transaction output to prevent linkage, while traceability is addressed with single-use ring signatures, a form of zero knowledge testing, along with decoy entries called mixins.

The paper also discusses several additional improvements to the protocol from 2017, and concluded that less than 1% of XMR transactions in the last two years were traceable according to most of the analysis methods used.

However, one model was able to reveal transaction data with 30% accuracy.

Krypto im Wert von 64 Milliarden Dollar wurde am Tag des Absturzes von Bitcoin Flash im Mai gehandelt

bitcoins-cryptocurrency-exchange-graph-pexels730559.jpg__740x380_q85_crop_subsampling-2
Krypto im Gesamtwert von 64,7 Milliarden Dollar wurde am 10. Mai gehandelt, einem Tag, an dem der Preis von Bitcoin Revolution in nur 15 Minuten um 12% abstürzte, einige Tage bevor sich die Blockbelohnung der Kryptowährung halbierte.

Eine Menge Bitcoins wechselten den Besitzer

Daten aus dem Börsenbericht von CryptoCompare vom Mai 2020 zeigen, dass das beträchtliche Handelsvolumen am 30. April, als Krypto im Wert von 66,2 Milliarden US-Dollar den Besitzer wechselte, nicht so schnell anstieg wie der Rekordumsatz vom 13. März von 75,9 Milliarden US-Dollar.

Zweithöchstes Handelsvolumen

Der am 10. Mai beobachtete Volumenanstieg wurde hauptsächlich von den untergeordneten Kryptowährungsbörsen angeführt, die auf der Börsenbenchmark von CryptoCompare basieren, da diese am 10. Mai insgesamt 49,88 Mrd. USD handelten, während die obersten Krypto-Börsen 14,86 Mrd. USD verzeichneten.

Wie CryptoGlobe berichtete, verzeichneten die untergeordneten Börsen im April ihr zweithöchstes Handelsvolumen aller Zeiten und blieben damit nur hinter dem Volumen vom März zurück. Der Krypto- und Aktienmarkt war vom durch das Coronavirus verursachten Marktcrash betroffen.

Die CryptoCompare-Daten zeigen, dass der Bitcoin-Preis am 10. Mai innerhalb von etwa 15 Minuten von fast 9.500 $ auf etwa 8.320 $ fiel.

Bitcoin testest mehrfach die 10.000-Dollar-Marke

Seitdem hat sich der Preis für Bitcoin mehrmals bewegt, um die 10.000-Dollar-Marke zu testen. Jedes Mal, wenn er sie durchbrach, fiel er am Ende wieder.

Während die psychologische Barriere nicht durchbrochen wurde, hat sich die Haschrate der BTC nach der Halbierung dank ihres Preisanstiegs wieder erholt.

Der Börsenbericht von CryptoCompare vom Mai 2020 ergab auch, dass das Volumen der Kryptowährungsderivate im vergangenen Monat mit 602 Milliarden US-Dollar ein neues Allzeithoch erreicht hat und im Vergleich zum Monat April um 32% gestiegen ist. Ihr Anteil am Gesamtvolumen nahm zu, da das gesamte Kassavolumen in diesem Monat um 5% auf 1,27 Billionen Dollar anstieg, was bedeutet, dass Derivate 32% des Marktes ausmachten.

FOLGT NACH DEM ABSTURZ VON XRP AUF 0,13 DOLLAR NUN AUCH EIN ASTIEG VON ETHEREUM

Alle Kryptowährungen, von Bitcoin und Ethereum bis hin zu kleineren Altmünzen, haben sich in den letzten Wochen versammelt. Erst letzte Woche erreichte Ether ein Hoch von $225 – mehr als 150% über den Tiefstständen während der März-Kapitulierung.

Dieser Schritt hat Analysten davon überzeugt, dass für alle Kryptowährungen mehr Aufwärtspotenzial in Arbeit ist. Doch ein akkurater Händler, dem es gelang, Preisbewegungen vorherzusagen, die andere nicht vorhergesehen haben, hat Angst vor einem Absturz des Ethereum.

Ist der Kryptomarkt kurz vor einem Absturz?

ETHEREUM KÖNNTE ABSTÜRZEN, MEINT DER TOP-ANALYST

Mitte Februar, als der Krypto-Währungsmarkt auf einem Mehrmonatshoch war, forderte eine Mehrheit der Investoren neue Höchststände.

Als also ein prominenter Krypto-Händler sagte, dass der XRP, damals bei $ 0,27, kurz davor stand, um 50% auf einen „potenziellen langfristigen Tiefststand“ zwischen $ 0,13 und $ 0,15 zu fallen, mieden viele die Stimmung.

Derselbe Händler fordert nun, dass Ethereum auf $40-45 fällt, wobei er feststellt, wie die Kryptowährung in einem „Korrekturmuster“ aus dem Lehrbuch steht. Die Vorhersage, dass der Äther in den kommenden Monaten um 80% fallen wird, wurde mit Hilfe der Elliot-Wellenanalyse gefunden.

ALLE AUGEN AUF BITMÜNZE

Während der oben erwähnte Analyst des Händlers aufgrund seiner Erfolgsbilanz glaubwürdig ist, hängt die Entwicklung von Ethereum weitgehend von Bitcoin ab.

Und im Moment ist Bitcoin auf dem Weg nach oben.

Laut früheren Berichten von Bitcoinist ist der MACD auf dem Ein-Wochen-Chart von Bitcoin gerade zinsbullisch umgedreht, was auf eine mittelfristige Hausse-Rallye hindeutet.

Der MACD drehte auf dem Einmonats-Chart zinsbullisch und markierte damit den Beginn starker Aufwärtstendenzen in der Vergangenheit.

Im Jahr 2017 drehte der Indikator bei $2.000 auf grün und markierte damit den Beginn einer 1.000%igen Erholung auf $20.000. Zu Beginn des Jahres 2019 stieg Bitcoin um 300%, als der Indikator im Januar grün tendierte. Und erst kürzlich wurde er wieder grün, bevor BTC von 8.000 $ auf 10.500 $ stieg.

ETHEREUM ERHÄLT MASSIVEN FUNDAMENTALEN AUFTRIEB

Abgesehen von dieser pessimistischen Analyse hat Ethereum in letzter Zeit einen Zustrom positiver fundamentaler Ereignisse erlebt.

Wie von Katie Haun und Chris Dixon angekündigt, hat Andreessen Horowitz (a16z) – eine VC-Firma, die für ihre Investitionen in Twitter, Slack, Lime, Instagram und viele andere große Unternehmen bekannt ist – gerade ihre Spendensammlung für den zweiten Krypto-Fonds der Firma abgeschlossen.

Der Venture-Investor Andrew Kang glaubt, dass Ethereum einer der größten Nutznießer dieses neuen Fonds sein könnte.

Der Investor interpretierte die Ankündigung von a16z, dieses Kapital auf „Next-Generation-Payment“-Projekte zu konzentrieren, als Zeichen dafür, dass sie „in die ETH, die Stable Coin Settlement Layer, investieren werden“.

In Anbetracht der früheren Investitionen von a16z in den Raum könnte Kangs Behauptung richtig sein.

Der erste Krypto-Fonds des Venture-Fonds tätigte große Investitionen in Ethereum, Stablecoins und dezentralisierte Finanzierungen.

Die Ethereum-Brieftasche von A16z enthält zum Beispiel ERC-Münzen im Wert von 19 Millionen Dollar, wie MKR und Synthetix von MakerDAO, während der Fonds direkte Investitionen in Ethereum-Projekte wie Compound, dYdX und TrustToken tätigte.

Sollte der Crypto Fund II von a16z einem ähnlichen Format folgen, könnten zahllose Projekte, die auf Ethereum und möglicherweise auf Ether selbst basieren, sehr profitieren, sobald die Investitionen ins Rollen kommen.

Bitcoin-Cash-Analyse: Neue Rallye über 260 USD Sehr wahrscheinlich

Der Bargeldpreis von Bitcoin stieg auf ein neues Monatshoch von 276 USD, bevor er gegenüber dem US-Dollar korrigierte.

Der Preis fand Unterstützung in der Nähe von 250 USD und bereitet sich derzeit auf eine neue Erhöhung vor

Auf dem 4-Stunden-Chart des BCH / USD-Paares (Daten-Feed von Coinbase) bildet sich eine entscheidende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe 250 USD. Das Paar wird wahrscheinlich eine neue Rallye starten, sobald es hier den Widerstandsbereich von 260 USD geräumt hat. Der Bitcoin-Bargeldpreis handelt in einem schönen Aufwärtstrend über dem Niveau von 250 USD gegenüber dem US-Dollar. BCH / USD könnte kurzfristig seinen Aufwärtstrend über die Niveaus von 260 USD und 265 USD wieder aufnehmen.

Diese Woche gab es eine deutliche Aufwärtsbewegung des Bitcoin-Bargeldpreises über dem Pivot-Niveau von 226 USD gegenüber dem US-Dollar. Der BCH-Preis hat viele wichtige Hürden in der Nähe von 250 USD gebrochen, um in einen Aufwärtstrend zu gelangen.

Außerdem gab es einen Schlusskurs über dem 250-Dollar-Niveau und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 55 (4 Stunden). Der Preis stieg über das Niveau von 260 USD und notierte bei 276 USD auf einem neuen Monatshoch.

Blockkettentechnologie bei Bitcoin Era

Vor kurzem gab es eine scharfe Abwärtskorrektur unter den Niveaus von 265 USD und 260 USD

Der Preis lag sogar unter der Unterstützung von 250 USD, blieb aber deutlich über dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 55 (4 Stunden).

In der Nähe von 245 USD wird ein Tief gebildet, und der Preis steigt derzeit. Es übertraf das Fib-Retracement-Niveau von 23,6% des jüngsten Rückgangs von 276 USD auf 245 USD. Der Bitcoin-Bargeldpreis wird jetzt über dem Niveau von 255 USD gehandelt, steht jedoch vor Hürden nahe dem Niveau von 260 USD.

Das 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 276 USD auf das Tief von 245 USD liegt ebenfalls nahe dem Niveau von 260 USD. Ein erfolgreicher Abschluss über dem Widerstand von 260 USD könnte die Türen für einen starken Anstieg öffnen.

Der nächste wichtige Widerstand liegt in der Nähe der Niveaus von 275 USD und 276 USD. Auf der anderen Seite bildet sich eine entscheidende zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 250 USD auf dem 4-Stunden-Chart des BCH / USD-Paares.

Wenn der Preis nicht über der 250-Dollar-Unterstützung bleibt, könnte er den einfachen gleitenden Durchschnitt von 55 (4 Stunden) testen. Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung der Unterstützungszone von 225 USD führen.

Wenn man sich die Grafik ansieht, handelt der Bitcoin-Bargeldpreis eindeutig in einem guten Aufwärtstrend über der 250-Dollar-Unterstützung und der 55-SMA. Auf der Oberseite könnte ein deutlicher Bruch über dem Niveau von 260 USD den Preis in Richtung des Niveaus von 275 USD pumpen.

Technische Indikatoren

4 Stunden MACD – Der MACD für BCH / USD gewinnt derzeit in der bullischen Zone an Dynamik.

4 Stunden RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BCH / USD liegt jetzt deutlich über dem Niveau von 50.

Wichtige Unterstützungsstufen – 250 USD und 244 USD.

Wichtige Widerstandsstufen – $ 260 und $ 275.

Die F&B-Industrie die Blockkettentechnologie übernehmen

50% der Menschen denken, dass die F&B-Industrie die Blockkettentechnologie übernehmen muss

Eine Umfrage des Marktforschungsführers und Verbraucherexperten FMCG Gurus für das dritte Quartal 2019 zeigt, dass mehr Menschen bereit sind, die Blockkettentechnologie zu übernehmen, als wir erwartet haben, insbesondere wenn es darum geht, Transparenz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zu erreichen.

Blockkettentechnologie bei Bitcoin Era

Wenn es jemals eine Zeit gab, in der neue Technologien die meisten Teile unseres täglichen Lebens und unserer Geschäfte kontrollierten, dann ist es jetzt. Allein in der F & B-Industrie hat die Blockkettentechnologie bei Bitcoin Era bisher hunderte von Anwendungsfällen gefunden und damit ihre weltweite Akzeptanz erhöht. Im November ergab eine Forschungsstudie, dass der Einsatz von Blockketten in der Obst- und Gemüseindustrie Verluste in Höhe von rund 31 Milliarden US-Dollar (31 Milliarden Dollar) bei gefälschten Lebensmitteln verhindern kann.

Die erwarteten Ergebnisse sind in der Tat vielversprechend. Aber unter dem Strich stellt sich die Frage, ob die Menschen bereit sind, den Wechsel zu vollziehen, und ob sie einer recht aufstrebenden Technologie zur Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit in der Lieferkette vertrauen. Die Antwort lautet ohne Zögern: Ja!

Extreme Angst beherrscht die kryptischen Gefühle

Blockchain mit seiner Fähigkeit, Daten an mehreren Orten gleichzeitig zu verteilen und zu speichern, wird einen großen Beitrag dazu leisten, Vertrauen und Integrität in der gesamten Lieferkette zu schaffen, so der Artikel, der am Montag vom New Food Magazine veröffentlicht wurde.
Die Blockchain-Technologie ist ein Muss für den F&B-Sektor

Die Untersuchung, die unter Berücksichtigung der Beiträge von sechsundzwanzigtausend Verbrauchern aus sechsundzwanzig Ländern durchgeführt wurde, ergab, dass nur achtzehn Prozent (18%) der Menschen die Blockkettentechnologie kennen oder davon gehört haben.

Wenn sie jedoch wissen, was sie für die Umgestaltung einiger uralter Industrien wie F&B tun kann, die derzeit Schwierigkeiten haben, die sich entwickelnden Verbraucheranforderungen zu erfüllen, änderten fünfzig Prozent (50 %) der Befragten ihre Haltung und gaben an, dass sie sich mehr Anwendungen der Blockkettentechnologie in den Bereichen Lebensmittel, Getränke und Nahrungsergänzungsmittel wünschen.

Einunddreißig Prozent (31%) der Befragten gaben auch an, dass sie sich nicht auf die Informationen verlassen, die bestimmte Lebensmittelmarken auf der Rückseite des Produkts bieten, sondern lieber die Herkunft, die Inhaltsstoffe und den Herstellungsprozess überprüfen würden.

Darüber hinaus sagten zwanzig Prozent (25 %) der Verbraucher, dass dieses Misstrauen in das System in den letzten zwei Jahren deutlich zugenommen hat und die Blockkettentechnologie etwas dagegen tun sollte. Die Verbraucher fügten auch hinzu, dass sie das Blockketten-Potenzial bei der Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln besonders nutzen wollen.

Angesichts der Tatsache, dass im Jahr 2019 eine massive Anzahl von Ausbrüchen von Lebensmittelkontaminationen wie E.coli und Cyclosporiasis zu verzeichnen war und 2020 bereits von der tödlichen Pandemie erschüttert wurde, ist es nicht überraschend, dass die Verbraucher zunehmend vor dem, was in ihren Mund kommt, misstrauisch werden.

Verwenden Sie eine Blockkette zur Verfolgung von Kohlenstoffemissionen

Der beste Weg, diese Technologie zu nutzen, ist laut 58% der Befragten jedoch die Nutzung dieser Technologie zur Überprüfung und Verfolgung der Kohlenstoff-Fußabdrücke, die bei der Produktion und Verteilung von Lebensmitteln hinterlassen werden, was für die fleischproduzierenden Industrien weitgehend ein Hauptanliegen bleibt.

Außerdem gaben rund einundfünfzig Prozent (51%) der Bevölkerung an, dass sie sich wünschen würden, dass die Lebensmittelzulieferer und -verkäufer die Blockkettentechnologie übernehmen und sicherstellen, dass sie die ethischen und ökologischen Geschäftsstandards einhalten.